Wölfe Allgemein

 

Der lateinische Name des Wolfes ist Canis Lupus. Der Wolf gehört zur großen Familie der Canidea, also der Hundeartigen. Die Beute ist von Region zu Region unterschiedlich. Hauptsächlich besteht die Beute jedoch aus mittelgroßen Huftieren, wie Hirschen, Rehen, Rentieren, Büffeln und Elchen.

Ist Beute mal knapp, verlegt sich das Beuteschema auch auf kleinere Beute, wie Hasen. In Extremfällen wurde auch berichtet, dass Timberwölfe sich auf die Jagd nach Wildgänsen spezialisieren können. ( Bloch und Dettling. "Auge in Auge mit dem Wolf")

Der Wolf ist in kälteren Gebieten bis zu 160 cm lang (Kopf-Rumpf). Bis zu 80kg schwer und ca. 80. cm hoch. Der Schweif kann zusätzlich noch bis zu 52. cm extra lang sein.

 

 


Eigene Webseite von Beepworld
 
Verantwortlich für den Inhalt dieser Seite ist ausschließlich der
Autor dieser Homepage, kontaktierbar über dieses Formular!